Volkenroda 26.08. - 27.08.2022

Laura Ruiz Ferreres (Klarinette) bei einem der ersten 1:1 CONCERTS, Sommerkonzerte-Festival im thüringischen Kloster Volkenroda, 2019

Laura Ruiz Ferreres (Klarinette), Kloster Volkenroda, 2019

© Astis Krause

Im thüringischen Kloster Volkenroda wurden die 1:1 CONCERTS 2019 bereits vor der Pandemie auf dem Sommerkonzerte-Kammermusikfestivals geboren und sind seitdem zweimal an ihren Ursprungsort zurückgekehrt. Unser dreijähriges Jubiläum möchten wir gerne mit Euch feiern! Beim diesjährigen Sommerkonzert-Festival  am 26. und 27. August 2022 werden die 1:1 CONCERTS wieder ein Highlight des Festivalprogramms sein, mit vielen überraschenden 1zu1 Begegnungen auf dem Klostergelände. Das gesamte Programm des Festivals findet ihr auf der Website des Klosters.

Cellist Panu Sundqvist im alten Weinkeller des Klosters

Cellist Panu Sundqvist im alten Weinkeller des Klosters

© Astis Krause

Andreas Siegmund, Gastgeber (Volkenroda):

Ich durfte viele emotional bewegende Begegnungen erleben: intime Begegnungen zwischen zwei Menschen, die sich vorher nicht kannten und doch für einen Moment zu einer Einheit wurden. Begegnungen von Menschen mit Musik, wie sie sie noch nie erlebt hatten. Die Magie des Moments – so kurz er auch sein mag – wirkt sehr lange nach.

Der Eintritt zu den 1:1 Konzerten während der Sommerkonzerte Volkenroda ist frei und auch ohne Festival-Ticket buchbar. Spenden für den gemeinnützigen 1:1 CONCERTS e.V. sind willkommen - um auch in Zukunft freischaffende Musiker:innen unterstützen zu können.

Slots

Schließen

Buchen

Optional
Ihre Buchung wird bearbeitet.

Freitag 26.08.2022 - Remise (ehemalige Pforte, gegenüber der Klosterkirche)

Samstag 27.08.2022 - Remise (ehemalige Pforte, gegenüber der Klosterkirche)

Veranstaltungsorte

Seit 2012 finden im thüringischen Kloster Volkenroda die Sommerkonzerte statt - ein Kammermusikfestival, das die Verbindung zwischen klassischer Musik und architektonischem Raum auslotet. Einmal im Jahr bringt dieses Festival Akteure aus den verschiedensten Disziplinen zusammen (Musik, Schauspiel, Tanz, Szenografie, Medienkunst). Gemeinsam erkundet das Team dieses Spannungsfeld zwischen den Künsten und entwickelt neue Formate der Begegnung. 2019 lautete das Festivalmotto “einfach”. Da lag es nahe, die musikalische Begegnung zwischen Musiker und Zuhörer auf das Einfachste - ein 1:1 CONCERT - zu reduzieren. So wurde dieses Konzertformat geboren.

Bisherige Musiker:innen

Sopran: Christina Landshamer Viola: Sascha Frömbling, Tobias Reifland, Anne Wiechmann, Cello: Panu Sundqvist, Amy Norrington, Anke Heyn Cembalo: Flóra Fábri, Querflöte: Stephanie Winker, Léa Villeneuve, Klarinette: Jonathan Groß, Fagott: Moritz Winker Piano: Hansjacob Staemmler

Bisherige Gastgeber:innen

Christian Siegmund, Andreas Siegmund, Claudia Schmidt, Brigitte Wieners, Dagmar Streibl, Sophie von Mansberg, Franziska Ritter, Ute Heimrod, Léa Villeneuve, Heiner Winker, Ursel Winker, Kristina Lohe, Ingrid Hassberg

Organisatoren

Das Berliner 1:1 Team

Franziska Ritter, Christian Siegmund und Heike Bebenroth haben bereits über 1000 Konzerte in Berlin und auch anderen Städten organisiert.

Wir sind erreichbar unter: team@1to1concerts.de

Partner