1:1 CONCERTS in Pau (Südfrankreich)

Unsere Teamassistentin Léa Villeneuve war im März in ihrer Heimatstadt Pau (Frankreich) und organisierte eine erste Reihe von 1: 1 CONCERTS!

Dank der begeisterten Unterstützung der Psychomotorikerin Geneviève Ponton, die ihren Praxisraum, die Ateliers du Cami Salié, zur Verfügung stellte, konnten 14 Konzerte gegeben werden.

Die ersten Zuhörer erzählen:
„Es war ein sehr schöner Moment in einer so besonderen Form. Ich habe es als Geschenk erhalten und ich muss zugeben, dass ich sehr gerührt war. Wir spüren die Authentizität und Verletzlichkeit jedes Einzelnen, es war einfach zauberhaft. Danke für diesen wertvollen und sensiblen Austausch.“ Emilie

„Sehr schnell stieg eine starke Emotion auf, ein Gefühl der Dankbarkeit, das Gefühl einer großen Beziehungsdichte, das Gefühl, etwas Einzigartiges, stimmig, Wertvolles zu leben.“ Blanche

Die Zeitung „La République des Pyrénées“ schrieb darüber in ihrer Ausgabe vom 31. Mai 2021.

Es sind weitere 1:1 CONCERTS in der Planung für den Sommer 2021!