Hannover

HANNOVER

Seit Sommer 2020 veranstaltet die junge norddeutsche philharmonie (jnp) 1:1 CONCERTS in Hannover. Nach einer Lockdown-Pause geht es nun endlich weiter mit den Konzerten in der Kestner Gesellschaft. Dank der Unterstützung des Kulturbüros Hannover können wir unseren Musiker:innen, die neben dem Studium auch freiberuflich tätig sind, eine Aufwandsentschädigung zahlen.

Für weitere Informationen und zur Buchung besuchen Sie gerne die jnp Website.

(c) Dirk Zilken

Wer das Team rund um Lea Hänsel, Francesca Rivinius und Elisabeth von Kalnein als Gastgeber*in mit seinem Spielort in Hannover unterstützen möchte, schreibt eine Email an:
1to1concerts@junge-norddeutsche.de